SEMINARE
MALLORCA
BAD PYRMONT
BERLIN
HANNOVER
KAISERSLAUTERN
MÜNCHEN
TAIJI SOMMERWERKSTATT
Seminarwoche Taiji-Sommerwerkstatt
im Seminarzentrum Proitzer Mühle bei Ülzen
Ästhetische Bewegungskunst
Meisterin Lin Qiuping zu Gast bei der Norddeutschen Qigongschule
Mit der Taiji-Sommerwerkstatt feiert die Norddeutsche Qigongschule einen der Höhepunkte des Jahres. Mit der berühmten chinesischen Weltmeisterin Frau Lin Qiuping erweist uns eine der faszinierendsten Repräsentantinnen des traditionellen chinesischen Sports eine besondere Ehre. Ein vielseitiges Angebot an Kursthemen gibt inspirierende Einblicke in die aufregende variantenreiche Welt des Taiji-Sports. Jeder, der sich für die Ästhetik dieses schönen Sports begeistert, ist herzlich willkommen!
Mehr Informationen
Taiji Sommerwerkstatt
Lernen Sie neue Aspekte des chinesischen Taiji-Sports kennen. Taiji-Freunde mit fortgeschrittenen Kenntnissen können bekannte Sequenzen wiederholen und verfeinern. Mit der bekannten chinesischen Meisterin können Sie sich von der Ästhetik dieses fantastischen Sports begeistern lassen. Mehrere Trainer stehen Ihnen während der Seminarwoche zur Seite. In dem abgelegenen weitläufigen Seminarhaus können Sie abschalten und sich intensiv mit den Trainingsmethoden beschäftigen. Der Morgen beginnt mit lockerem Gesundheits-Qigong. Das wärmt schonend den Körper auf und hilft die Aufmerksamkeit zu zentrieren. Eine entspannende Akupressurmassage bringt Ihnen die Besonderheiten der Chinesischen Medizin spürbar nahe. Nach dem Training erholen Sie sich in der schönen Umgebung des gemütlichen Tagungshauses. Auf dem weitem Hofgelände können wir in den Pausen gemütlich beisammen sitzen, grillen und tanzen. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm bietet Filme zum Thema und andere kleine Überraschungen.
Training
Die Sommerwerkstatt beginnt am Sonntag mit dem ersten gemeinsamen Training um 18 Uhr und endet am Freitag mit einem gemeinsamen Mittagessen. Angeboten werden bis zu sieben Stunden Unterricht am Tag. Insgesamt finden an sechs Tagen ca. 42 UE à 45 Min. statt. Die Kerntrainingszeit ist von 08:00 bis 09:00, 10:00 bis 13:00 Uhr und am Nachmittag von 15:00 bis 19:00. Einige Themen werden parallel angeboten. Sie können sich das Programm individuell zusammenstellen und entscheiden, wie viele Stunden Sie trainieren möchten. Wir beraten Sie gerne dabei, das Richtige zu Programm zusammenzustellen.
Themen und Inhalte
Durch seine lange Geschichte und Philosophie hat insbesondere Taiji Quan einen positiven Einfluss auf die körperliche, geistige und seelische Kultivierung. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung und Entwicklung der wichtigsten Taiji-Standardformen aus dem traditionellen Yang-Stil. Die Grundlagen, korrekte Techniken und Anwendungen werden ausführlich erklärt und geübt. Schwert - Säbel - Fächer sind im Taiji-Sport sehr populär. Elegante und expressive Bewegungen begeistern, erweitern das Repertoire durch neue charakteristische Bewegungselemente. Mit dem Taiji Chen-Stil erlebt man den dynamischen Wechsel zwischen Ruhe und Spannung. Bagua gehört zu den Inneren Bewegungsstilen. Einblicke in die Traditionelle Chinesische Medizin verschaffen Qigong und Massagetechniken. Das Jianshen Gesundheits-Qigong sind Bewegungsmethoden zur Vorsorge. Nach den Standards der Chinese Health Qigong Association werden Meditation und klassische Basisformen vorgestellt. Akupressur mit Tuina Anmo und Shiatsu erfrischt wohltuend, entspannt, kann heilend helfen. Später selbstständig trainieren zu können, ist das Ziel des Seminars. Einer der Trainer wird Ihnen immer zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten. Aufwärm- und Partnerübungen, Erklärung der Techniken und professionelle Korrekturen begleiten die Trainingseinheiten.
Trainerteam
Die mehrfache Weltmeisterin und vielfache chinesische Nationalmeisterin ist mit dem höchsten Grad des chinesischen Sports für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden. Über eine Dekade war sie das Vorbild für den Taiji Sport in China. Weltweit hat sie auf Gala-Shows ihre Kunst gezeigt und an einigen Filmproduktionen teilgenommen. Neben der renommierten Cheftrainerin Lin Qiuping begleiten Frank Hänsel und Pete Weinrich von der Norddeutschen Qigongschule das Seminar. Sie unterstützen das Training der Meisterin und helfen den Teilnehmern bei Fragen. In kleinen Gruppen werden die Bewegungsabläufe trainiert und ein flüssiges Bearbeiten des Stoffes gewährleistet.
Seminarhof
Der Veranstaltungsort Proitzer Mühle liegt zwischen Uelzen und Salzwedel und ist von Hannover, Wolfsburg, Braunschweig, Hamburg und Berlin aus mit dem Auto und der Bahn gut zu erreichen. Die ehemalige Wassermühle auf einem großen Grundstück mit Bach und Teich ist eine Idylle, umgeben von Wäldern und Wiesen. Das Haus bietet gute Trainingsbedingungen mit mehreren großen Trainingsräumen, einer eigenen Gastwirtschaft und einer Sauna für die Gäste. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung wird mit der Anmeldebestätigung zugesandt.
Begleitprogramm
An den freien Abenden gibt es kleine Überraschungen für die Teilnehmer. So werden aktuelle Filme zu Themen rund um den chinesischen Sport und China oder Asien angeboten. Traditionell ist der letzte Abend immer eine lebendige Tanzparty.
Anmeldung
info@noqis.de
Fon: 030 - 321 89 24 Berlin
Fon: 0531 - 33 27 26 Braunschweig
Fon: 0511 - 443 773 Hannover
Norddeutsche Qigongschule
Frank Hänsel
Danckelmannstraße 48
14059 Berlin
Die aktuellen Termine und Themen finden Sie hier im Pdf.
TAIJI SOMMERWERKSTATT PDF

TAIJI SOMMERWERKSTATT ANMELDUNG PDF
FOTOS